Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Klausureinsicht am 15.06.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht der Master-Klausur vom 17.02.2020 des Moduls "Empirische... [mehr]
  • Neue Datenschutz-Grundverordnung
    Liebe Studierende, aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in... [mehr]
  • Neue E-Mail Adresse
    Liebe Studierende, bei allgemeinen Fragen oder Fragen bezüglich der Vorlesung oder Übungen, können... [mehr]
zum Archiv ->

Fortgeschrittene quantitative und qualitative Verfahren der Datenerhebung

 

Vorlesung
MWiWi 4.3

Dozent: Prof. Dr. Dirk Temme

Veranstaltungszeitraum: 18.10.2017 - 06.12.2017
Zeit: Mittwoch 10:30 - 14:00
Ort: HS 32

Informationen zur Veranstaltung:

Die Studierenden sollen in der Vorlesung vertiefende Kenntnisse in verschiedenen Verfahren der qualitativen und quantitativen Datenerhebung erwerben. Im Rahmen der qualitativen Datenerhebung wird insbesondere auf teil- und nichtstandardisierte Befragungstechniken sowie auf Verfahren der psychologischen Marktforschung eingegangen.

Die Darstellung der quantitativen Datenerhebungstechniken orientiert sich am Stufenschema eines quantitativen Forschungsprozesses. Im Fokus stehen dabei folgende Themenbereiche: Konstruktkonzeptualisierung und -operationalisierung, Index- und Skalenentwicklung, Fragebogenentwicklung für standardisierte mündliche und schriftliche Interviews, (komplexe) experimentelle Designs sowie (komplexe) Formen zufälliger und nichtzufälliger Auswahlverfahren.

Der Leistungsnachweis wird in Form einer Klausur erbracht.